About


Zwei Freaks auf ihrem Sofa: ehrlich, kritisch, nostalgisch…

Die Gebrüder Katsumi und Lee sind mit Games aufgewachsen und pflegen schon länger eine ausgeprägte Gesprächskultur. Man könnte sie als Spielebegeisterte mit Anspruch bezeichnen. Sie spielen nicht nur leidenschaftlich, sondern analysieren, schwärmen und debattieren auch. Mit Freaks On Sofa tragen sie ihre Leidenschaft und Gedanken nach draussen. Ohne Anspruch auf Aktualität und möglichst fernab des Hypes dokumentieren sie ihre Reise durch die wundersame Welt der digitalen Spiele und gehen dabei ganz gemächlich vor. Zeit, Distanz und bewusste Subjektivität bilden den Kern ihrer Texte.

Während der Blog Häppchen und Anekdoten aus ihrem Spieleralltag bietet, mögen die beiden ab und zu (selten bis nie) auch etwas Hochglanz und entwerfen für die geneigten Leser schmucke Publikationen. Das mögen ausführlichere Rezensionen, Mini-Magazine oder Themen-Specials sein – wie Katsumi und Lee’s grosser Stolz, das Alice im Wunderland Special. In der Vergangenheit haben die Brüder regelmässig solche aufwändigen Arbeiten veröffentlicht, haben aber nach einer langen Blogging-Pause den Reset-Button gedrückt und entschlossen, den alten Kram einzustampfen und einen neuen, wesentlich entspannteren Lebensabschnitt zu beginnen.

Lee schwärmt gerne von altem Retro-Plunder, ist begeisterter Sammler und stets auf der Jagd nach allem, was mit Zelda zu tun hat. Katsumi ist auf dem Pfad des werdenden Game Designers und schaut neuerdings besonders genau hin, wenns darum geht, die Qualitäten eines Games zu ergründen.

Wichtige Infos zum Gebrauch dieses Blogs!